Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Asamiya Yabukita Matcha

Asamiya Yabukita Matcha

Normaler Preis €29,95
Normaler Preis Verkaufspreis €29,95
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

🚚 Kostenloser weltweiter Versand

🍃 Pestizidfrei

🇯🇵 Direkt aus Japan bezogen

🔐 Sichere Zahlung

😍 Toller Kundenservice

Titel

Vollständige Details anzeigen

Erfahren Sie alle Geheimnisse des Asamiya Yabukita Matcha

Der Asamiya Yabukita Matcha ist ein Premium-Matcha, der in der Region Asamiya, einem der ursprünglichen Teeanbaugebiete Japans, hergestellt wird

Schmecken

Matcha Asamiya Yabukita flavor chart

Entdecken Sie die Ergebnisse der 4-stufigen Teeverkostungsmethode von Nio Teas

Um den Asamiya Yabukita Matcha zu bewerten, haben wir sowohl seine Textur als auch seinen Geschmack sorgfältig geprüft. Wir haben sein Potenzial für Trockenheit, Süße, Mineralität oder Säure berücksichtigt und seine Dicke und Reichhaltigkeit bzw. sein Mundgefühl untersucht. Schließlich haben wir den pflanzlichen Geschmack zur Kenntnis genommen, ein einheitliches Profil bei allen Matcha-Sorten, um ein umfassendes Verständnis dieser besonderen Sorte zu erlangen.

Schritt 1 – Beobachten des Erscheinungsbildes

Die Farbe des Matcha-Pulvers ist ein etwas dunkleres Olivgrün

Schritt 2 – Beurteilung des Aromas

Das Aroma, das vom Chawan ausgeht, wenn das Pulver mit dem Wasser vermischt wird, ist etwas pflanzlicher mit Noten von Frühlingsgras.

Schritt 3 – Verkostung des Tees

Der Tee beginnt sanft, bevor er sich zu einem eher grasigen und zitronigen Geschmacksprofil entwickelt, gefolgt von einer Trockenheit im Abgang. Am Gaumen bleibt eine leichte Walnussbittere zurück.

Schritt 4 – Beurteilung des Gaumengefühls

Dieser Tee hat eine stark trocknende Wirkung, die jedoch durch die zitronige Säure ausgeglichen wird. Anstatt weich und milchig zu sein, spielt dieser Tee mit einer Kombination aus trocknenden und abschreckenden Eigenschaften mit dem Gaumen.

100 % biologisch angebaut und aus ethischen Quellen bezogen

Bei Nio engagieren wir uns für die Zusammenarbeit mit Teebauern, die umweltfreundliche und nachhaltige Methoden zur Teeproduktion anwenden. Wir sind stolz darauf, Teefarmen zu unterstützen, die grünen Tee ohne den Einsatz von Pestiziden oder Chemikalien anbauen. Wir glauben, dass diese natürlichen Anbautechniken nicht nur zu einem besseren Geschmack des Tees beitragen, sondern auch die allgemeine Gesundheit und Nachhaltigkeit der Teefelder fördern.

Aufgrund unserer Erfahrung haben wir beobachtet, dass pestizidfreie Teefarmen tendenziell ein vielfältiges Ökosystem aus Pflanzen- und Tierarten fördern. Wir sind bestrebt, mit Teebauern zusammenzuarbeiten, die unsere Werte teilen und die Erhaltung einer gesunden und ausgewogenen Umwelt fördern. Wir glauben, dass wir durch die Unterstützung nachhaltiger Teeproduktionspraktiken zu einer besseren Zukunft sowohl für Teetrinker als auch für den Planeten beitragen können.

Nio Teas Einzigartiger Beschaffungsprozess aus biologischem Anbau

  • Gründliche Geschmacksprüfung: Jeder einzelne Tee, den wir beziehen, wird einer strengen Geschmacksprüfung unterzogen, um sicherzustellen, dass er unseren hohen Qualitäts- und Geschmacksstandards entspricht. Dieser sorgfältige Prozess stellt sicher, dass nur die besten Tees ausgewählt werden, um sie unseren Kunden anzubieten.
  • Enge Kommunikation mit den Bauern: Wir pflegen eine offene und regelmäßige Kommunikation mit unseren Partnerbauern und führen Gespräche über ihre Produktionsmethoden, um sicherzustellen, dass auf den Teefeldern keine Pestizide oder schädlichen Chemikalien verwendet werden. Dadurch können wir überprüfen, dass die von uns bezogenen Tees mit natürlichen und umweltfreundlichen Methoden angebaut werden, die unserem Engagement für Nachhaltigkeit entsprechen.
  • Persönliche Farmbesuche: Wir besuchen die Teefarmen persönlich, um die Qualität der Teefelder und Produktionsanlagen zu beurteilen. Unser praktischer Ansatz ermöglicht es uns, die Anbaupraktiken direkt zu beobachten und sicherzustellen, dass sie unseren Standards für die biologische und nachhaltige Teeproduktion entsprechen.
  • Erhaltung der Artenvielfalt: Wir legen großen Wert auf die Bedeutung der Artenvielfalt rund um die Teefelder. Wir arbeiten eng mit unseren Partnerbauern zusammen, um sicherzustellen, dass die Teefarmen, von denen wir beziehen, ein lebendiges Ökosystem fördern, indem sie vielfältige Pflanzen- und Tierarten fördern.
JAS Japanese Agriculture Standards logo

JAS-zertifiziert

Das JAS-Logo, das Sie möglicherweise auf ausgewählten Tees aus unserer Kollektion finden, steht für die japanischen Landwirtschaftsstandards. Dieses Label dient als Garantie dafür, dass die Produkte ohne den Einsatz von Pestiziden oder Chemikalien angebaut werden.

Bei Nio legen wir großen Wert darauf, Tees von Feldern zu beziehen, die völlig frei von Pestiziden oder Chemikalien sind. Wenn wir mit größeren Teebauern zusammenarbeiten, verlangen wir von ihnen, dass sie uns das JAS-Label zur Verfügung stellen, das durch strenge Bodenproben- und Testverfahren erlangt wird.

Für kleinere Teebauern, die möglicherweise noch keine formelle Zertifizierung erhalten haben, akzeptieren wir das Label „pestizidfrei“ und bemühen uns, ihnen Möglichkeiten zu bieten, ohne aufwändige Überprüfungsprozesse aufzuerlegen. Unser Ziel ist es, eine außergewöhnliche Teeproduktion zu unterstützen und gleichzeitig unser Engagement für einen pestizidfreien Anbau und die Förderung der Nachhaltigkeit in der Teeindustrie aufrechtzuerhalten.

So bereiten Sie den Tee zu

Um den Asamiya Yabukita Matcha zuzubereiten, befolgen Sie diese grundlegenden Schritte, um die perfekte Schüssel Matcha-Tee zu erhalten. Auch wenn Sie den Prozess vereinfachen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, empfiehlt es sich, diese Schritte zunächst genau zu befolgen, um die richtige Matcha-Zubereitungstechnik zu üben.

  • icon of a strainer with quantity of matcha grams to add to prepare ceremonial matcha

    Schritt 1

    Sieben Sie 2 Gramm Matcha-Pulver in eine Schüssel, um durch Feuchtigkeit entstandene Klumpen zu entfernen.

  • black icon of a teapot with temperature brewing instruction in degree for 70 degree celsius and 160 degree fahrenheit

    Schritt 2

    Erhitzen Sie das Wasser auf 70 Grad Celsius.

  • black icon of a black teapot pouring water in a chawan bowl

    Schritt 3

    Geben Sie etwa 1 Esslöffel Wasser in die Schüssel und vermischen Sie das Matcha-Pulver zu einer glatten Paste, um eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleisten. Gießen Sie 100 ml Wasser in die Schüssel.

  • black icon of a matcha whisk and a matcha bowl

    Schritt 4

    Kratzen Sie vorsichtig die Seiten und den Boden der Schüssel ab, um den Matcha mit dem Wasser zu vermischen.

  • black icon of whisk whisking matcha in a bowl

    Schritt 5

    Schlagen Sie den Matcha kräftig mit dem Handgelenk in schnellen Zickzackbewegungen auf, bis oben ein hellgrüner Schaum entsteht.

  • black icon of a matcha bowl on a plat

    Schritt 6

    Genießen Sie Ihren Asamiya Yabukita Matcha

1 von 6

Notwendiges Teegeschirr

Für die Zubereitung des Asamiya Yabukita Matcha benötigen Sie möglicherweise ein paar grundlegende Utensilien, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Hier sind einige Definitionen des Zubehörs, das Sie benötigen:

  • Matcha-Schale: Auch als Chawan bekannt, handelt es sich um eine breite, flache Schüssel, in der der Matcha aufbewahrt und verquirlt wird. Die Form der Schüssel sorgt für einen schaumigen und geschmeidigen Matcha.
  • Bambusbesen: Auch Chasen genannt, ist ein spezieller Schneebesen aus Bambus, der zum Mischen und Aufschäumen des Matcha verwendet wird. Es ist wichtig, um eine glatte und gleichmäßige Matcha-Textur zu erzeugen.
  • Chashaku: Ein Bambuslöffel, der zum Abmessen des Matcha-Pulvers verwendet wird. Es wurde entwickelt, um die Menge Matcha, die für eine einzelne Portion benötigt wird, genau zu messen.
  • Sieb: Ein Werkzeug, mit dem das Matcha-Pulver gesiebt wird, um Klumpen zu entfernen und ein glattes und feines Pulver zu erzeugen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich das Matcha-Pulver sanft und gleichmäßig im Wasser auflöst.
1 von 11
Shiga farm in japan

Produktionsstandort und Landwirt

Informationen zum Bauernhof

Dieser Tee ist das Ergebnis der sorgfältigen Handwerkskunst von Takatomo Katagi und führt das Erbe seines Vaters fort. Sein Vater war ein Vorreiter im ökologischen Landbau in Japan und praktizierte bereits in den 1970er-Jahren den Teeanbau ohne Pestizide und chemische Düngemittel. Um Insektenprobleme zu bekämpfen, ohne auf Pestizide angewiesen zu sein, lockten die Landwirte auf raffinierte Weise Nützlinge wie Spinnen, Bienen und Gottesanbeterinnen auf die Felder und schufen so ein gesünderes Ökosystem. Sie pflückten auch sorgfältig Unkraut von Hand, um das Unkrautwachstum ohne Herbizide zu bekämpfen. Ihre unermüdlichen Bemühungen führten zu Teepflanzen, die bemerkenswert widerstandsfähig und lebendig waren.

Bezogen auf Shiga

Japan

Dieser Tee stammt von Katagi Kouka En, einem familiengeführten Teeunternehmen mit einer Tradition, die sich über sieben Generationen in Shiga, Japan erstreckt. Das Teefeld liegt in Zentraljapan, in der Nähe des malerischen Biwa-Sees, dem größten See Japans. Seit den 1970er Jahren wird der Tee ohne Pestizide und Kunstdünger angebaut. Abgefallenes Laub und natürlicher Boden werden als organischer Dünger verwendet und schaffen so eine nachhaltige und umweltfreundliche Wachstumsumgebung für die Teepflanzen.

Sorten- und Teepflanzensorte

Wie der Name vermuten lässt, wird der Asamiya Yabukita Matcha aus der Sorte Yabukita hergestellt.

  • Der Yabukita-Matcha hat sich aus zwei Hauptgründen zur beliebtesten Teesorte in Japan entwickelt. Erstens ist es in der Lage, kältere Temperaturen zu bewältigen, was bei den vergleichsweise strengeren Wintern in Zentraljapan nützlich sein kann. Außerdem erzeugt es einen starken pflanzlichen Geschmack, den viele Teeliebhaber bei japanischem Grüntee schätzen.

Brauchen Sie Hilfe? Wir geben dir Deckung...

Kostenloser weltweiter Versand und Lieferung

Wir freuen uns, Ihnen für alle Bestellungen kostenlosen Versand anbieten zu können und mit dem kostengünstigsten Spediteur in Ihrem Land zusammenzuarbeiten. Die geschätzte Lieferzeit beträgt in der Regel 5–7 Tage für Kunden in den USA und der EU und bis zu 10 Tage für Kunden in anderen Regionen. Wenn Sie einen beschleunigten Versand benötigen, stehen Ihnen gegen eine zusätzliche Gebühr Optionen zur Verfügung.

Bestellprobleme

Wenn bei Ihrer Bestellung Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an unser engagiertes Kundendienstteam unter info@nioteas.com, um eine schnelle Antwort zu erhalten. Für schnelle Anfragen oder Fragen können Sie sich auch auf Instagram unter @nio_japanese_green_tea an uns wenden.

Zahlungen

Als Zahlungsmethoden akzeptieren wir die gängigen Kreditkarten, PayPal und Apple Pay. Wenn Sie lieber per Banküberweisung bezahlen möchten, wählen Sie einfach diese Option an der Kasse aus und wir stellen Ihnen die notwendigen Informationen zur Verfügung. Ihre Bestellung wird versandt, sobald die Zahlung eingegangen ist.

Rückgabe & Erstattung

Bei Nio sind wir bestrebt, sicherzustellen, dass jeder Kunde ein positives Teeerlebnis hat. Wenn Sie mit dem erhaltenen Tee nicht zufrieden sind, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir ersetzen ihn gerne oder bieten eine Rückerstattung an. Ihre Zufriedenheit steht bei uns an erster Stelle.

1 von 4