Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Kagoshima Matcha Sae Sakamoto

Kagoshima Matcha Sae Sakamoto

Normaler Preis €18,95
Normaler Preis Verkaufspreis €18,95
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

🚚 Kostenloser weltweiter Versand

🍃 Pestizidfrei

🇯🇵 Direkt aus Japan bezogen

🔐 Sichere Zahlung

😍 Toller Kundenservice

Titel

Vollständige Details anzeigen

Erfahren Sie alle Geheimnisse des Kagoshima Matcha Sae Sakamoto

Für diejenigen, die einen leichten und süßen Matcha suchen, könnte der Kagoshima Matcha Sae Sakamoto genau das Richtige sein. Dieser besondere Matcha wird aus den Saemidori-Gyokuro-Pflanzen hergestellt, die in der Stadt Shibushi, etwas außerhalb von Kagoshima, sorgfältig angebaut werden. Vor allem die Saemidori-Sorte genießt hohes Ansehen für die Herstellung von Tee mit einem zarten, süßen Geschmack und einer schönen grünen Farbe, die von Matcha-Liebhabern sehr geschätzt wird.

Schmecken

Entdecken Sie die Ergebnisse der 4-stufigen Teeverkostungsmethode von Nio Teas

Optisch zeichnet sich der Kagoshima Matcha Sae Sakamoto durch einen charakteristischen helleren Grünton aus, der ihn von anderen Matcha-Sorten unterscheidet. Diese einzigartige Farbe wird durch einen sorgfältigen Anbau- und Verarbeitungsprozess erreicht, wodurch ein Tee entsteht, der nicht nur optisch auffällt, sondern auch über ein subtil nuanciertes Geschmacksprofil verfügt. Darüber hinaus wird der Tee fachmännisch zu einem feinen Pulver gesiebt, das eine glatte und gleichmäßige Konsistenz ermöglicht und dafür sorgt, dass jeder Schluck ein wahrer Genuss für die Sinne ist.

Schritt 1 – Beobachten des Erscheinungsbildes

Auf den ersten Blick fällt der Kagoshima Matcha Sae Sakamoto durch einen charakteristischen helleren Grünton auf, der ihn von anderen Matcha-Sorten unterscheidet. Diese einzigartige Farbe wird durch einen sorgfältigen Anbau- und Verarbeitungsprozess erreicht, wodurch ein Tee entsteht, der nicht nur optisch auffällt, sondern auch über ein subtil nuanciertes Geschmacksprofil verfügt.

Schritt 2 – Beurteilung des Aromas

Das Aroma des Kagoshima-Matcha ist süß und würzig mit Noten von weißer Schokolade

Schritt 3 – Verkostung des Tees

Der Kagoshima Matcha Sae Sakamoto beginnt mit einer milden Süße und geht später in die stark herzhafte Richtung über. Im Abgang gibt es eine leichte Säure mit einem Hauch von Sommergras, aber keine Trockenheit.

Schritt 4 – Beurteilung des Gaumengefühls

Dieser Matcha spielt viele verschiedene Aspekte. Es gibt eine Süße am Anfang, eine Säure am Ende und eine Würzigkeit in der Mitte. Es gibt keine Trockenheit bei diesem Matcha und das Mundgefühl ist ziemlich dick und weich.

100 % biologisch angebaut und aus ethischen Quellen bezogen

Bei Nio arbeiten wir vorzugsweise eng mit Teebauern zusammen, die ihre Pflanzen ohne den Einsatz von Pestiziden oder Chemikalien anbauen. Wir glauben, dass Landwirte durch den Einsatz dieser Methoden nicht nur den Geschmack des Tees verbessern, sondern auch die allgemeine Gesundheit und Nachhaltigkeit der Teefelder fördern können.

Unserer Erfahrung nach können Teefarmen, die auf Pestizide und Chemikalien verzichten, nicht nur das Wachstum von Teepflanzen unterstützen, sondern auch ein blühendes Ökosystem für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren fördern.

Nio Teas Einzigartiger Beschaffungsprozess aus biologischem Anbau

  • Sorgfältige Geschmacksprüfung jedes einzelnen Tees
  • Kommunikation mit den Landwirten über die Produktionsmethoden und wie sie sicherstellen, dass auf den Feldern keine Pestizide eingesetzt werden
  • Persönliche Farmbesuche, um die Qualität des Teefeldes und der Produktionsanlage zu beurteilen
  • Sorgen Sie dafür, dass die Artenvielfalt rund um die Teefelder lebendig ist
JAS Japanese Agriculture Standards logo

JAS-zertifiziert

Das JAS-Logo, das Sie auf dem Kagoshima Matcha Sae Sakamoto und vielen unserer anderen Tees finden, ist die Abkürzung für Japanese Agriculture Standards. Dieses Label stellt sicher, dass die Produkte ohne Pestizide oder Chemikalien angebaut werden.

Bei Nio legen wir bei unserem Auswahlprozess Wert auf Teefelder, die völlig frei von Pestiziden oder Chemikalien sind. Wenn wir mit größeren Teebauern zusammenarbeiten, verlangen wir von ihnen, dass sie uns das JAS-Label zur Verfügung stellen, das sie durch Bodenproben und -tests erwerben können.

Während wir mit kleineren Teebauern zusammenarbeiten, die noch keine Zertifizierung erhalten haben, akzeptieren wir das Label „pestizidfrei“ und möchten Kleinbauern Möglichkeiten bieten, ohne den Überprüfungsprozess zu streng zu machen. Unser Ziel ist es, eine außergewöhnliche Teeproduktion zu unterstützen und gleichzeitig unser Engagement für einen pestizidfreien Anbau aufrechtzuerhalten.

So bereiten Sie den Tee zu

Um dieses japanische Kagoshima-Matcha zuzubereiten, befolgen Sie diese grundlegenden Schritte, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Auch wenn dieser Vorgang kompliziert erscheinen mag, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Matcha glatt und klumpenfrei ist und eine schaumige oberste Schicht hat. Wenn Sie möchten, können Sie diese Schritte vereinfachen, obwohl dies die Qualität Ihres Matcha beeinträchtigen kann

  • icon of a strainer with quantity of matcha grams to add to prepare ceremonial matcha

    Schritt 1

    Sieben Sie 2 Gramm Matcha-Pulver in Ihre Matcha-Schüssel, um durch Feuchtigkeit entstandene Klumpen zu entfernen.

  • black icon of a teapot with temperature brewing instruction in degree for 70 degree celsius and 160 degree fahrenheit

    Schritt 2

    Erhitzen Sie das Wasser auf 70 Grad Celsius.

  • black icon of a black teapot pouring water in a chawan bowl

    Schritt 3

    Geben Sie etwa 1 Esslöffel Wasser hinzu und vermischen Sie das Matcha-Pulver zu einer Paste, um eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleisten. 100 ml Wasser einfüllen.

  • black icon of a matcha whisk and a matcha bowl

    Schritt 4

    Kratzen Sie vorsichtig die Seiten und den Boden der Schüssel ab, um den Matcha mit dem Wasser zu vermischen.

  • black icon of whisk whisking matcha in a bowl

    Schritt 5

    Schlagen Sie den Matcha mit dem Handgelenk in schnellen Zickzackbewegungen auf, bis oben ein hellgrüner Schaum entsteht.

  • black icon of a matcha bowl on a plat

    Schritt 6

    Genießen Sie Ihren Kagoshima Matcha Sae Sakamoto

1 von 6

Notwendiges Teegeschirr

Um eine Tasse Kagoshima Matcha Sae Sakamoto zuzubereiten, die seinen unverwechselbaren Geschmack und sein Aroma wirklich einfängt, ist es wichtig, die richtigen Utensilien zu verwenden. Hier ist ein genauerer Blick auf jedes einzelne:

  • Matcha-Schüssel: Die Matcha-Schüssel oder „Chawan“ sollte breit und flach sein und viel Platz bieten, um das Matcha-Pulver und das Wasser zu einer schaumigen, cremigen Konsistenz zu verrühren. Die ideale Matcha-Schale besteht aus Keramik oder Porzellan, um die Wärme zu speichern.
  • Bambus-Schneebesen: Der Bambus-Schneebesen oder „Chasen“ ist ein unverzichtbares Werkzeug, um Ihrem Matcha die perfekte Textur zu verleihen. Die feinen Zinken des Schneebesens sorgen für eine zarte und schaumige Textur und verleihen dem Tee sein charakteristisches samtiges Mundgefühl.
  • Chashaku: Mit dem Chashaku oder Bambuslöffel wird die perfekte Menge Matcha-Pulver für jede Tasse abgemessen. Es ist wichtig, die richtige Menge Matcha zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie den vollen Geschmack und die Tiefe des Tees erhalten.
  • Sieb: Ein kleines Sieb oder „Furui“ wird verwendet, um das Matcha-Pulver zu sieben, bevor es mit Wasser verquirlt wird. Dies hilft, Klumpen oder Klümpchen zu entfernen und sorgt für eine glatte und gleichmäßige Textur.
1 von 11
mr sakamoto farm in japan

Produktionsstandort und Landwirt

Informationen zum Bauernhof

Der Kagoshima Matcha Sae Sakamoto wird von Herrn Sakamoto hergestellt, dem legendären Bio-Grüntee-Bauern in Südjapan. Herr Sakamoto ist seit Jahrzehnten in der Teeindustrie tätig und hat in dieser Zeit eine nachhaltige Möglichkeit entdeckt, super aromatischen Gyokuro- und Matcha-Tee ohne den Einsatz von Pestiziden oder Chemikalien herzustellen.

Jedes Mal, wenn wir Herrn Sakamoto treffen, sind wir immer wieder beeindruckt von seinem unerschütterlichen Engagement für sein Teefeld. Anstatt Abkürzungen zu nehmen, hat er Zeit in die Entwicklung seines eigenen organischen Düngers investiert und dabei eine Mischung aus natürlichen Verbindungen verwendet, darunter organischen Kompost und Sedimentgesteinsmulch.

Durch die Verwendung seines eigenen Düngers versorgt Herr Sakamoto den Boden seiner Teepflanzen mit wichtigen Nährstoffen, was zur Produktion robuster und gesunder Teeblätter führt und gleichzeitig das natürliche Ökosystem schützt. Während Herr Sakamoto vor allem für die Herstellung von Gyokuro-Tee bekannt ist, kann er diese langen, schattigen Teepflanzen auch zur Herstellung eines köstlichen Matcha verwenden.

map with the location of kagoshima tea fields in Japan

Bezogen auf Kagoshima

Japan

Wie der Name vermuten lässt, wird der Kagoshima Matcha Sae Sakamoto in Kagoshima, Japan, im äußersten Süden der Insel Kyushu, angebaut. Genauer gesagt wird der Tee in der Stadt Shibushi angebaut, in einem Gebiet, das von warmem, subtropischem Klima, saisonalen Niederschlägen und nährstoffreichen vulkanischen Böden profitiert.

Sorten- und Teepflanzensorte

Der Kagoshima Matcha Sae Sakamoto hat seinen Namen, weil er aus der Sorte Saemidori hergestellt wird, einer der begehrtesten Teepflanzensorten für japanischen Grüntee.

  • Saemidori

    Saemidori ist eine sehr geschätzte Teepflanzensorte, die häufig in hochwertigen japanischen Grüntees wie Gyokuro und Matcha verwendet wird. Herr Sakamoto verwendet diese Sorte in seinem Kagoshima Matcha Sae Sakamoto, um einen einzigartig reichhaltigen und süßen Gyokuro-Tee zu kreieren. Saemidori ist für seine zarte Natur bekannt, deren Kultivierung besonderes Geschick und Arbeit erfordert, was die resultierenden Gyokuro-Tees noch spezieller macht.

Brauchen Sie Hilfe? Wir geben dir Deckung...

Kostenloser weltweiter Versand und Lieferung

Wir bieten für alle Bestellungen eine kostenlose Versandoption an, die den kostengünstigsten Spediteur für Ihr Land nutzt. Die Lieferung dauert in der Regel 5–7 Tage für Kunden in den USA und der EU, während sie für Kunden in anderen Regionen bis zu 10 Tage dauern kann. Wenn Sie einen beschleunigten Versand benötigen, bieten wir Optionen gegen eine zusätzliche Gebühr an.

Bestellprobleme

Sollten bei Ihrer Bestellung Probleme auftreten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter info@nioteas.com, um eine schnellstmögliche Antwort von unserem Kundenservice-Team zu erhalten. Für schnelle Fragen können Sie uns auch per Direktnachricht auf Instagram unter @nio_japanese_green_tea erreichen.

Zahlungen

Wir akzeptieren gängige Kreditkarten, PayPal und Apple Pay. Wenn Sie lieber per Banküberweisung bezahlen möchten, wählen Sie diese Option bitte beim Bezahlvorgang aus. Wir teilen Ihnen dann die erforderlichen Informationen mit. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, versenden wir Ihre Bestellung.

Rückgabe & Erstattung

Bei Nio sind wir bestrebt, sicherzustellen, dass jeder Kunde ein positives Teeerlebnis hat. Wenn Sie mit dem Tee, den Sie erhalten, nicht zufrieden sind, teilen Sie uns dies bitte mit und wir stellen Ihnen gerne Ersatz zur Verfügung.

1 von 4