Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Zeremonieller Washimine-Matcha-Tee

Zeremonieller Washimine-Matcha-Tee

Normaler Preis €30,95
Normaler Preis Verkaufspreis €30,95
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

🚚 Kostenloser weltweiter Versand

🍃 Pestizidfrei

🇯🇵 Direkt aus Japan bezogen

🔐 Sichere Zahlung

😍 Toller Kundenservice

Größe

Vollständige Details anzeigen

Erfahren Sie alle Geheimnisse des Zeremonieller Washimine-Matcha-Tee

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Matcha-Tee sind, der sowohl köstlich als auch leicht zu trinken ist, ist der Washimine Ceremonial Matcha-Tee genau das Richtige für Sie. Dieser Tee gilt weithin als unsere beliebteste Matcha-Sorte und ist ein Beweis für die sorgfältigen Anbau- und Verarbeitungsmethoden, mit denen er hergestellt wurde. Bemerkenswert ist, dass der Tee aus der Sorte Okumidori hergestellt wird, die dafür geschätzt wird, Matcha mit einem reichen und weichen Geschmacksprofil zu produzieren, das selbst den anspruchsvollsten Teekennern gefallen wird. Kein Wunder, dass dieser Matcha bei unseren Kunden zu einem so beliebten Favoriten geworden ist.

Schmecken

washimine ceremonial grade matcha tea flavor description

Entdecken Sie die Ergebnisse der 4-stufigen Teeverkostungsmethode von Nio Teas

Um unseren Kunden eine möglichst genaue und umfassende Beurteilung des Washimine Ceremonial Matcha-Tees zu ermöglichen, haben wir eine gründliche Bewertung sowohl seiner Textur als auch seines Geschmacks durchgeführt. Dies beinhaltete eine detaillierte Untersuchung mehrerer Schlüsselfaktoren, einschließlich des Trockenheitsgrads, der Süße, der Mineralität und der Säure. Wir haben auch darauf geachtet, das Mundgefühl des Tees sorgfältig zu analysieren und dabei auf seine Dicke und Reichhaltigkeit zu achten, um ein gleichmäßiges und zufriedenstellendes Trinkerlebnis zu gewährleisten. Schließlich haben wir ein besonderes Augenmerk auf das pflanzliche Geschmacksprofil des Tees gelegt, das ein Markenzeichen aller hochwertigen Matcha-Sorten ist. Durch die sorgfältige Berücksichtigung all dieser Faktoren sind wir zuversichtlich, dass unsere Bewertung das einzigartige und nuancierte Geschmacksprofil dieses außergewöhnlichen Tees genau wiedergibt.

Schritt 1 – Beobachten des Erscheinungsbildes

Optisch zeichnet sich der Washimine Ceremonial Matcha Tea durch seine auffallend tiefe olivgrüne Farbe aus, die von der hohen Qualität und dem außergewöhnlichen Geschmacksprofil des Tees zeugt. Um diese satte Farbe zu erreichen, durchläuft der Tee einen sorgfältigen Anbau- und Verarbeitungsprozess, wodurch ein Pulver entsteht, das ebenso optisch beeindruckend wie köstlich ist. Darüber hinaus wird der Tee perfekt gesiebt, um sicherzustellen, dass jede Portion konsistent und gleichmäßig strukturiert ist, was ein sanftes und einfaches Trinkerlebnis ermöglicht, das Ihnen mit Sicherheit ein zufriedenes und erfrischtes Gefühl hinterlässt.

Schritt 2 – Beurteilung des Aromas

Das Aroma des zeremoniellen Matcha-Pulvers ist salzig und herzhaft mit einem Hauch dieses pflanzlichen Geschmacks

Schritt 3 – Verkostung des Tees

Der zeremonielle Washimine-Matcha-Tee beginnt stark mit einem reichen, weichen Geschmack und setzt dann bald den pflanzlichen Geschmack ein. Dieser Tee zeichnet sich durch diese pflanzlichen, leicht algenartigen Geschmacksnoten mit einem starken Umami-Geschmack aus, wird aber durch das reichhaltige und cremige Mundgefühl gut ausbalanciert . Im Abgang ist ein Hauch von Trockenheit zu erkennen.

Schritt 4 – Beurteilung des Gaumengefühls

Die Geschmacksstruktur des Washimine Ceremonial Matcha Tea ist sehr sanft und rund, aber es gibt einige Aspekte, die durchscheinen können, wie der kräftige herzhafte Geschmack, leichte pflanzliche und zitrusartige Aromen sowie ein kleiner Hauch von Trockenheit im Abgang.

100 % biologisch angebaut und aus ethischen Quellen bezogen

Bei Nio arbeiten wir vorzugsweise eng mit Teebauern zusammen, die ihre Pflanzen ohne den Einsatz von Pestiziden oder Chemikalien anbauen. Wir glauben, dass Landwirte durch den Einsatz dieser Methoden nicht nur den Geschmack des Tees verbessern, sondern auch die allgemeine Gesundheit und Nachhaltigkeit der Teefelder fördern können.

Unserer Erfahrung nach können Teefarmen, die auf Pestizide und Chemikalien verzichten, nicht nur das Wachstum von Teepflanzen unterstützen, sondern auch ein blühendes Ökosystem für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren fördern.

Nio Teas Einzigartiger Beschaffungsprozess aus biologischem Anbau

  • Sorgfältige Geschmacksprüfung jedes einzelnen Tees
  • Kommunikation mit den Landwirten über die Produktionsmethoden und wie sie sicherstellen, dass auf den Feldern keine Pestizide eingesetzt werden
  • Persönliche Farmbesuche, um die Qualität des Teefeldes und der Produktionsanlage zu beurteilen
  • Sorgen Sie dafür, dass die Artenvielfalt rund um die Teefelder lebendig ist
JAS Japanese Agriculture Standards logo

JAS-zertifiziert

Das JAS-Logo, das Sie auf dem Washimine Ceremonial Matcha Tea und vielen unserer anderen Tees finden, ist die Abkürzung für Japanese Agriculture Standards. Dieses Label stellt sicher, dass die Produkte ohne Pestizide oder Chemikalien angebaut werden.

Bei Nio legen wir bei unserem Auswahlprozess Wert auf Teefelder, die völlig frei von Pestiziden oder Chemikalien sind. Wenn wir mit größeren Teebauern zusammenarbeiten, verlangen wir von ihnen, dass sie uns das JAS-Label zur Verfügung stellen, das sie durch Bodenproben und -tests erwerben können.

Während wir mit kleineren Teebauern zusammenarbeiten, die noch keine Zertifizierung erhalten haben, akzeptieren wir das Label „pestizidfrei“ und möchten Kleinbauern Möglichkeiten bieten, ohne den Überprüfungsprozess zu streng zu machen. Unser Ziel ist es, eine außergewöhnliche Teeproduktion zu unterstützen und gleichzeitig unser Engagement für einen pestizidfreien Anbau aufrechtzuerhalten.

So bereiten Sie den Tee zu

Befolgen Sie zur Zubereitung des Washimine Ceremonial Matcha-Tees diese grundlegenden Schritte, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sie können diesen Vorgang bei Bedarf zwar vereinfachen, wir empfehlen jedoch, die folgenden Schritte zu befolgen, um die besten Ergebnisse mit Ihrer Matcha-Schüssel zu erzielen.

  • icon of a strainer with quantity of matcha grams to add to prepare ceremonial matcha

    Schritt 1

    Sieben Sie 2 Gramm Matcha-Pulver in Ihre Matcha-Schüssel, um Klumpen zu entfernen, die sich durch die Einwirkung von Feuchtigkeit bilden.

  • black icon of a teapot with temperature brewing instruction in degree for 70 degree celsius and 160 degree fahrenheit

    Schritt 2

    Erhitzen Sie das Wasser auf 70 Grad Celsius.

  • black icon of a black teapot pouring water in a chawan bowl

    Schritt 3

    Gießen Sie etwa 1 Esslöffel Wasser in die Schüssel und vermischen Sie das Matcha-Pulver zu einer Paste, um eine gleichmäßige Verteilung des Pulvers zu gewährleisten. Anschließend 100 ml Wasser in die Schüssel geben.

  • black icon of a matcha whisk and a matcha bowl

    Schritt 4

    Kratzen Sie vorsichtig die Seiten und den Boden der Schüssel ab, um den Matcha mit dem Wasser zu vermischen.

  • black icon of whisk whisking matcha in a bowl

    Schritt 5

    Schlagen Sie den Matcha mit dem Handgelenk in schnellen Zickzackbewegungen auf, bis oben ein hellgrüner Schaum entsteht.

  • black icon of a matcha bowl on a plat

    Schritt 6

    Genießen Sie Ihren zeremoniellen Washimine-Matcha-Tee

1 von 6

Notwendiges Teegeschirr

Um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Washimine Ceremonial Matcha Tea herausholen, ist es wichtig, die richtigen Utensilien zu verwenden. Hier ist ein genauerer Blick auf jedes einzelne:

  • Matcha-Schüssel: Die Matcha-Schüssel oder „Chawan“ sollte breit und flach sein, damit Sie das Matcha-Pulver und das Wasser leicht zu einer schaumigen Konsistenz verrühren können. Die ideale Matcha-Schale besteht aus Keramik oder Porzellan, um die Wärme zu speichern.
  • Bambusbesen: Der Bambusbesen oder „Chasen“ ist ein wichtiges Werkzeug, um Ihrem Matcha die perfekte Textur zu verleihen. Die feinen Zinken des Schneebesens sorgen für eine glatte und schaumige Textur und verleihen dem Tee sein charakteristisches samtiges Mundgefühl.
  • Chashaku: Mit dem Chashaku oder Bambuslöffel wird die perfekte Menge Matcha-Pulver für jede Tasse abgemessen. Es ist wichtig, die richtige Menge Matcha zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie den vollen Geschmack und die Tiefe des Tees erhalten.
  • Sieb: Ein kleines Sieb oder „Furui“ wird verwendet, um das Matcha-Pulver zu sieben, bevor es mit Wasser verquirlt wird. Dadurch werden Klumpen oder Verunreinigungen entfernt und eine glatte und gleichmäßige Textur entsteht.
1 von 11
Nakai farm in japan

Produktionsstandort und Landwirt

Informationen zum Bauernhof

Der Washimine Ceremonial Matcha Tee wird von der Familie Nakai hergestellt. Der Vater von Herrn Nakai ist einer der Personen, denen das JAS-Logo zugeschrieben wird, das mittlerweile auf den Etiketten jedes Bio-zertifizierten Tees in Japan angebracht ist. Dies zeigt Ihnen nur die lange Geschichte der Familie Nakai, wenn es um die Herstellung japanischer Grüntees ohne Pestizide oder Chemikalien geht.

Bezogen auf Kyoto

Japan

Der Washimine Ceremonial Matcha-Tee wird außerhalb von Kyoto hergestellt, einem Gebiet mit einer langen Geschichte des Teeanbaus. Die ersten in Japan angebauten Teepflanzen wurden nicht weit von hier im Jahr 1192 gepflanzt und die Region gehört noch immer zu den berühmtesten, wenn es um den Anbau von japanischem Grüntee geht.

Die Gegend ist besonders für ihren Matcha bekannt. Nach der Verkostung von Hunderten von Matcha-Tees aus ganz Japan sind Kyoto und Uji die Regionen, die am stärksten vertreten sind. Dieses Gebiet war in den letzten 400 Jahren die Hochburg des Matcha-Anbaus und es gibt keine Anzeichen einer Verlangsamung!

Sorten- und Teepflanzensorte

Der Washimine Ceremonial Matcha Tee wird aus der Sorte Okumidori hergestellt. Laut Kundenfeedback ist dies die beliebteste Matcha-Sorte bei Nio Teas.

  • Okumidori

    Die Teesorte Okumidori ist dafür bekannt, weichere und vollmundigere Tees zu produzieren. Er wird häufig mit anderen Teesorten gemischt, um die Bitterkeit abzumildern, manchmal wird er jedoch auch allein verwendet. Obwohl die Herstellung schwieriger ist, lohnt sich Okumidori durchaus, wenn es darum geht, Tees wie den Washimine Ceremonial Matcha Tea zuzubereiten, die im Abgang keine Bitterkeit aufweisen.

Brauchen Sie Hilfe? Wir geben dir Deckung...

Kostenloser weltweiter Versand und Lieferung

Wir bieten für alle Bestellungen eine kostenlose Versandoption an, die den kostengünstigsten Spediteur für Ihr Land nutzt. Die Lieferung dauert in der Regel 5–7 Tage für Kunden in den USA und der EU, während sie für Kunden in anderen Regionen bis zu 10 Tage dauern kann. Wenn Sie einen beschleunigten Versand benötigen, bieten wir Optionen gegen eine zusätzliche Gebühr an.

Bestellprobleme

Sollten bei Ihrer Bestellung Probleme auftreten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter info@nioteas.com, um eine schnellstmögliche Antwort von unserem Kundendienstteam zu erhalten. Für schnelle Fragen können Sie uns auch per Direktnachricht auf Instagram unter @nio_japanese_green_tea erreichen.

Zahlungen

Wir akzeptieren gängige Kreditkarten, PayPal und Apple Pay. Wenn Sie lieber per Banküberweisung bezahlen möchten, wählen Sie diese Option bitte beim Bezahlvorgang aus. Wir teilen Ihnen dann die erforderlichen Informationen mit. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, versenden wir Ihre Bestellung.

Rückgabe & Erstattung

Bei Nio sind wir bestrebt, sicherzustellen, dass jeder Kunde ein positives Teeerlebnis hat. Wenn Sie mit dem Tee, den Sie erhalten, nicht zufrieden sind, teilen Sie uns dies bitte mit und wir stellen Ihnen gerne Ersatz zur Verfügung.

1 von 4