Zu Produktinformationen springen
1 von 4

2024 Shincha Yakushima Yabukita

2024 Shincha Yakushima Yabukita

Normaler Preis €17,95
Normaler Preis Verkaufspreis €17,95
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

🚚 Kostenloser weltweiter Versand

🍃 Pestizidfrei

🇯🇵 Direkt aus Japan bezogen

🔐 Sichere Zahlung

😍 Toller Kundenservice


Vollständige Details anzeigen

Erfahren Sie alle Geheimnisse des Shincha Yakushima Yabukita

Der Shincha Yakushima Yabukita ist ein köstlicher Tee, der erstmals im Frühjahr eines jeden Jahres auf der wunderschönen Insel Yakushima geerntet wird

Schmecken

Shincha Yakushima Yabukita flavor chart

Entdecken Sie die Ergebnisse der 4-stufigen Teeverkostungsmethode von Nio Teas

Um den Geschmack des Shincha Yakushima Yabukita zu beurteilen, suchen wir nach einer Kombination des Aromas und auch nach der Art und Weise, wie der Tee mit dem Gaumen interagiert. Erzeugt es eine Trockenheit, Säure, Mineralität, Süße oder Umami? Wir bewerten auch die Textur des Tees, auch bekannt als Mundgefühl. Schließlich bewerten wir den Sencha-Tee anhand des pflanzlichen Geschmacksprofils, da dies ein gemeinsames Merkmal der meisten Sencha-Tees ist.

Schritt 1 – Beobachten des Erscheinungsbildes

Dies ist ein loser Blatt japanischer Sencha-Grüntee und die Blätter sind auf der helleren Seite, da der Tee nicht schattiert ist und sie mit einigen kleineren Blattpartikeln zu engen Nadelformen gerollt sind.

Schritt 2 – Beurteilung des Aromas

Das Aroma der losen Sencha-Grüntee-Blätter ist frisch und zitronig, mit einem kleinen Hauch dieser pflanzlichen Noten

Schritt 3 – Verkostung des Tees

Dieser Tee beginnt mit einer leichten Süße, die bald in ein weiches Umami übergeht. Im mittleren Gaumen beginnt der Tee in diese leicht stärkehaltigen Getreidenoten überzugehen. Der Tee rundet mit einer leichten Frische ab.

Schritt 4 – Beurteilung des Gaumengefühls

Die Struktur dieses Sencha ist gut geordnet, beginnend mit der Süße, die den Gaumen beruhigt, und geht später in einige der komplexeren Geschmacksnoten über. Der Abgang hinterlässt am Gaumen eine reinigende und köstliche Säure.

100 % biologisch angebaut und aus ethischen Quellen bezogen

Wir bei Nio sind stolz darauf, mit Teebauern zusammenzuarbeiten, die unser Engagement für ökologische Anbaumethoden teilen und auf den Einsatz schädlicher Pestizide oder Chemikalien verzichten. Wir sind fest davon überzeugt, dass dieser natürliche Ansatz nicht nur den Geschmack des Tees verstärkt, sondern auch die Nachhaltigkeit und Vitalität der Teefelder fördert.

Basierend auf unserer Erfahrung kultivieren Teeplantagen, die biologische Anbautechniken anwenden, robuste und gesunde Teepflanzen und fördern gleichzeitig ein vielfältiges Ökosystem, das eine große Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten beherbergt. Wir engagieren uns für die Unterstützung umweltfreundlicher und nachhaltiger Teeproduktionsmethoden und sind bestrebt, unseren geschätzten Kunden Tees von bester Qualität anzubieten.

Nio Teas Einzigartiger Beschaffungsprozess aus biologischem Anbau

  • Wir führen sorgfältige Geschmackstests durch, um das perfekte Geschmacksprofil für jeden Tee zu ermitteln und sicherzustellen, dass nur die besten Tees in unsere Sammlung gelangen.
  • Wir kommunizieren direkt mit Teebauern, um Einblicke in ihre ökologischen und chemiefreien Anbaupraktiken zu erhalten und bauen starke Beziehungen auf, die auf gegenseitigem Respekt basieren
  • Wir besuchen die Teefelder persönlich, um die Qualität der Pflanzen und Produktionsanlagen zu beurteilen
  • Wir untersuchen das umliegende Ökosystem, um den Erhalt der Pflanzen- und Wildtierarten sicherzustellen
JAS Japanese Agriculture Standards logo

JAS-zertifiziert

Bei Nio arbeiten wir mit Teebauern zusammen, die pestizid- und chemiefreie Anbaumethoden priorisieren. Einige unserer Tees, wie zum Beispiel der Shincha Yakushima Yabukita, tragen stolz das JAS-Logo, das auf die Einhaltung der strengen japanischen Landwirtschaftsstandards hinweist. Diese Standards verbieten strikt den Einsatz von Pestiziden und Chemikalien im Teeanbau.

Von unseren größeren Partnerlandwirten verlangen wir die JAS-Zertifizierung, die durch umfassende Bodenproben und -analysen erreicht wird. Dadurch wird sichergestellt, dass ihre Tees den höchsten Ansprüchen an Qualität und Nachhaltigkeit genügen.

Wir verstehen auch, dass kleinere Teebauern möglicherweise nur über begrenzte Ressourcen für Bodentests verfügen. Deshalb nehmen wir ihre Tees gerne mit dem Label „pestizidfrei“ an und geben ihnen so die Möglichkeit, ihre Tees zu präsentieren und gleichzeitig unserem Engagement für Nachhaltigkeit und Exzellenz gerecht zu werden.

So bereiten Sie den Tee zu

Um dieses Shincha Yakushima Yabukita zuzubereiten, können Sie Wasser mit niedrigerer Temperatur und einer kürzeren Brühzeit verwenden. 1 Minute sollte die perfekte Ziehzeit sein, um diesem grünen Tee ein köstliches Aroma zu verleihen.

  • icon of a teapot with temperature brewing instruction in degree for 60 degree celsius and 140 degree fahrenheit

    Schritt 1

    Erhitzen Sie zunächst das Wasser auf eine Temperatur von 60 Grad Celsius, was die perfekte Temperatur für diesen Shincha Yakushima Yabukita ist

  • icon of 5 grams of tea leaves

    Schritt 2

    Geben Sie 5 Gramm Shincha Yakushima Yabukita in Ihre Teekanne und gießen Sie dann 150 ml des zuvor erhitzten Wassers hinein.

  • icon of a teapot with time brewing instruction of 1 minute

    Schritt 3

    Lassen Sie die Teeblätter 1 Minute lang ungestört im Wasser ziehen. Dies sollte ausreichend Zeit sein, damit sich die Teeblätter öffnen und ihr Aroma an das Wasser abgeben können.

  • black icon of a cup of tea

    Schritt 4

    Nachdem die Ziehzeit abgelaufen ist, können Sie Ihr Shincha Yakushima Yabukita ausschenken. Die Teekanne sieben die Blätter beim Einschenken automatisch aus, damit sie nicht in Ihrer Tasse landen. Genießen Sie Ihren Tee!

  • icon of a teapot with time brewing instruction of 20 seconds

    2. Aufguss

    Werfen Sie die Blätter nicht nach nur einem Aufguss weg! Der Shincha Yakushima Yabukita kann noch 2-3 Mal aufgebrüht werden, bevor er an Geschmack verliert. Um den Tee aufzugießen, können Sie zusätzliches heißes Wasser in die Teekanne gießen und die Blätter 20 Sekunden lang ziehen lassen.

  • icon of glace of matcha latte with ice cubes

    Kaltes Gebräu

    Wir empfehlen, den Shincha Yakushima Yabukita nicht kalt aufzubrühen

1 von 6

Notwendiges Teegeschirr

Um eine köstliche Tasse dieses Shincha Yakushima zuzubereiten, empfehlen wir Ihnen, in eine Kyusu-Teekanne zu investieren, falls Sie noch keine haben. Die ideale Teekanne hierfür ist die Fukamushi-Teekanne, die über einen runden Metallfilter verfügt, der das Heraussieben der Teeblätter beim Eingießen erleichtert.

Alternative ohne Teegeschirr

Wenn Sie keinen Zugang zu einer Teekanne haben, müssen Sie auf diesen Tee nicht verzichten! Am nächstbesten verwenden Sie für die Zubereitung Ihres Shincha Yakushima Yabukita ein Teesieb. Dadurch werden nicht nur die Teeblätter beim Eingießen getrennt, sondern auch der Aufguss gestoppt, sodass der Tee nicht zu lange zieht.

1 von 6
Fujiwara farm in japan

Produktionsstandort und Landwirt

Informationen zum Bauernhof

Eingebettet in die üppigen Berge betreibt die Familie Fujiwara einen kleinen Teegarten, in dem sie mit Liebe und Sorgfalt den Shincha Yakushima Yabukita-Tee in Handarbeit herstellt. Fujiwara-sans Leidenschaft für den Bio-Teeanbau hat nicht nur seinen eigenen Traum vom Besitz eines Bio-Teegartens erfüllt, sondern auch den Weg für Pionierarbeit im Bio-Anbau in der Region geebnet. Es ist wirklich ein Privileg, mit einem so engagierten und visionären Landwirt zusammenzuarbeiten.

map with the location of yakushima tea fields in Japan

Bezogen auf Yakushima

Japan

Der Shincha Yakushima Yabukita-Tee wird auf der malerischen Insel Yakushima im südlichsten Teil Japans angebaut. Diese Insel ist mit reichlich Niederschlägen, bergigem Gelände und einem milden subtropischen Klima gesegnet und schafft ideale Bedingungen für den Anbau von japanischem Grüntee. Bei unserem Besuch auf der Insel Yakushima waren wir nicht nur von der üppigen Tierwelt fasziniert, sondern auch vom unermüdlichen Engagement der Menschen vor Ort für deren Erhaltung.

Sorten- und Teepflanzensorte

Wie der Name vermuten lässt, wird der Shincha Yakushima Yabukita aus der Sorte Yabukita hergestellt, der in Japan am häufigsten vorkommenden Teepflanzensorte.

  • Yabukita

    Die Yabukita ist die beliebteste Teepflanzensorte in Japan und macht 75 % der gesamten Teeproduktion aus. Ein Teil davon ist auf den Geschmack zurückzuführen, den es erzeugt. Die Yabukita-Sorte erzeugt diese starken, pflanzlichen Geschmacksprofile, die viele Teetrinker schätzen und die zu ihrer Beliebtheit beitragen.

Brauchen Sie Hilfe? Wir geben dir Deckung...

Kostenloser weltweiter Versand und Lieferung

Alle Bestellungen sind für den kostenlosen Versand qualifiziert und wir legen Wert darauf, den kostengünstigsten Versanddienstleister zu verwenden, der für Ihr Land verfügbar ist. Die geschätzte Lieferzeit beträgt in der Regel 5–7 Tage für Kunden in den USA und der EU und etwa 10 Tage für Kunden außerhalb dieser Regionen. Gegen eine zusätzliche Gebühr bieten wir je nach Land auch schnellere Versandoptionen an.

Bestellprobleme

Sollten bei Ihrer Bestellung Probleme auftreten, kontaktieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail an info@nioteas.com, da dies die beste Plattform für Kundendienstanfragen ist. Für schnelle Fragen können Sie uns auch per Direktnachricht auf Instagram unter @nio_japanese_green_tea kontaktieren.

Zahlungen

Wir akzeptieren alle gängigen Kreditkarten, Paypal und Apple Pay zur Zahlung. Wenn Sie lieber per Banküberweisung bezahlen möchten, wählen Sie einfach die Option beim Bezahlvorgang aus und wir teilen Ihnen dann die weiteren Details mit. Ihre Bestellung wird versendet, sobald die Zahlung erfolgreich verarbeitet wurde.

Rückgabe & Erstattung

Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass jeder Kunde ein positives Teeerlebnis mit Nio hat. Wenn Sie mit dem von Ihnen erhaltenen Tee unzufrieden sind, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir senden Ihnen dann gerne einen Ersatz zu. Ihre Zufriedenheit steht bei uns an erster Stelle.

  • Everything You Need to Know About Sencha

    Alles, was Sie über Sencha wissen müssen

    Werden Sie mit diesem vollständigen Leitfaden zum Sencha-Experten. Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Sencha, die Herstellung von Sencha-Tee und die Zubereitung von Sencha.

    1 Kommentar

    Alles, was Sie über Sencha wissen müssen

    Werden Sie mit diesem vollständigen Leitfaden zum Sencha-Experten. Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Sencha, die Herstellung von Sencha-Tee und die Zubereitung von Sencha.

    1 Kommentar
  • 6 Differences Between Matcha vs Sencha

    6 Unterschiede zwischen Matcha und Sencha

    Erfahren Sie den Unterschied zwischen Matcha und Sencha: Wie diese beiden Teesorten angebaut, verarbeitet und zubereitet werden und welche Sie probieren sollten

    6 Unterschiede zwischen Matcha und Sencha

    Erfahren Sie den Unterschied zwischen Matcha und Sencha: Wie diese beiden Teesorten angebaut, verarbeitet und zubereitet werden und welche Sie probieren sollten

  • sencha benefits

    Vorteile von Sencha laut einem Grüntee-Experten

    Erfahren Sie alles über die Vorteile von Sencha in diesem vollständigen Leitfaden – Vorteile des Trinkens von grünem Sencha-Tee, Vorteile von grünem Sencha und die gesundheitlichen Vorteile von Sencha

    Vorteile von Sencha laut einem Grüntee-Experten

    Erfahren Sie alles über die Vorteile von Sencha in diesem vollständigen Leitfaden – Vorteile des Trinkens von grünem Sencha-Tee, Vorteile von grünem Sencha und die gesundheitlichen Vorteile von Sencha

  • what is sencha good for

    Wofür ist Sencha-Tee gut?

    Ist Sencha-Tee gut für Sie? Erfahren Sie die Antworten in diesem Leitfaden! Entdecken Sie die 7 positiven Auswirkungen von Sencha-Tee auf Ihr tägliches Leben und erfahren Sie alles, was Sie...

    1 Kommentar

    Wofür ist Sencha-Tee gut?

    Ist Sencha-Tee gut für Sie? Erfahren Sie die Antworten in diesem Leitfaden! Entdecken Sie die 7 positiven Auswirkungen von Sencha-Tee auf Ihr tägliches Leben und erfahren Sie alles, was Sie...

    1 Kommentar
1 von 4